Beruflicher Werdegang:

 

Dr. med. Caroline Hoppe

geb. in Viersen, verheiratet

 

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ausgebildeter systemischer Coach

Akupunktur

 

Medizinstudium an der Universität Lille (Frankreich) und Gießen

1990 Praktisches Jahr am Krankenhaus Limburg an der Lahn

1991 – 1996 Facharztausbildung zur Frauenärztin an der Frauenklinik Minden

1997-1998 Fakultative Weiterbildung mit Abschluss Endokrinologie und Reproduktionsmedizin (Praxis Verhoeven – Scholtes – Marx, Düsseldorf)

1999-2000 Angestellte Fachärztin in der Praxis Kallenbach – Gans in Bergheim/Erft

1999-2001 Angestellte Fachärztin in der Praxis Dr. Scholz Köln

2002-2003 Tätigkeit im zytologischen Labor Dr. Agnes Pallaske

2002 Übernahme der Praxis Frau Miebach –Degenkolb in Bergisch Gladbach-Refrath

seit 2007 Praxisgemeinschaft mit Frau Sanja Draschner–Mittig

 

Zusatzqualifikationen:

1998 Fakultative Weiterbildung Endokrinologie und   Reproduktionsmedizin (Hormonstörungen und Kinderwunschbehandlung)

1999 Impfen in der Gynäkologie

2000 Erwerb des Akupunkturdiploms A . Tang DU Institut für traditionelle chinesische Medizin, Herdecke

2002 Erwerb der Qualifikation der psychosomatischen Grundversorgung

2005 Erwerb des Moderatorenscheins zur Leitung von ärztlichen Qualitätszirkeln

2013-2014 Ausbildung am INeKO ( Institut für die Entwicklung personaler und interpersonaler Kompetenzen) - Universität Köln, Abschluss systemischer Coach

zurück

 

zum Team