Arzt und Patient

Krebsvorsorge

Einmal im Jahr (Vorsorgerichtlinie):

  • Ab dem 20. Lebensjahr: Abstrich vom Muttermund, Tastuntersuchung Unterleib

  • Ab dem 30. Lebensjahr: zusätzlich Tastuntersuchung der Brust

  • Ab dem 50. Lebensjahr: zusätzlich Darmkrebsvorsorge, Mammographie

  • Junge Frauen bis 26: Untersuchung auf Chlamydien

  • Ab 35: HPV-Abstrich alle 3 Jahre

 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen in unserer Praxis im Rahmen einer modernen Krebsvorsorge:

  • Moderne Labortechnik und Untersuchungsverfahren

  • Abgestimmt auf Ihr Sicherheitsbedürfnis

  • Berücksichtigt die familiäre Risikosituationen

Ultraschalluntersuchungen:

  • Mit modernem hochauflösendem Ultraschallgerät

  • Ultraschall von Gebärmutter, Eierstöcken und Blase

  • Brustultraschall

  • Zur frühzeitigen Entdeckung  von nicht tastbaren Veränderungen im Gewebe

Brustkrebsvorsorge:

 

  • Tastuntersuchung

  • Brustultraschall

 

Wir erstellen Ihren individuellen Vorsorgeplan unter Berücksichtigung Ihrer Risikosituation und Ihres Sicherheitsbedürfnisses.

Weitere Untersuchungsmöglichkeiten zur Vorsorge

  • Blasenkrebsvorsorge

  • Darmkrebsvorsorge

Auch das können wir Ihnen zur Vorsorge anbieten:

  • Impfpass-Check

  • Durchführen von erforderlichen und empfohlenen Impfungen

  • Blutuntersuchung (z.B. Hormonstatus, Blutzucker, Cholesterin, Leberwerte, Schilddrüsenwerte, Vitalstoffe)

 

Im Rahmen der Krebsvorsorge betrachten wir Ihre Gesundheit immer ganzheitlich auch über gynäkologische Fragestellungen hinaus. 

 

Wir beraten Sie gerne!

-> Info für Selbstzahlerinnen

-> Termin vereinbaren