Info für Selbstzahler

Durch die Umstellung unserer Sprechstunde und Modernisierung unserer Behandlungsräume können wir Ihnen folgende Verbesserungen bieten: 

  • geringere Wartezeiten

  • bessere Terminverfügbarkeit

  • Termine nach Vereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten

  • Sprechstunde für Akupunktur, Laserakupunktur, Ohrakupunktur

  • Sprechstunde für Osteopathie, Osteopathie für Schwangere, Kinder- und Säuglingsosteopathie

  • Coaching

  • erweiterte Telefonsprechstunde

  • in Planung: Videosprechstunde

Die Ihnen bekannten Selbstzahlerleistungen (z.B. Brustultraschall zur Vorsorge, Spiraleneinlage) können Sie wie gewohnt bei uns durchführen lassen.

Mit diesen Veränderungen reagieren wir auf die gesetzlichen Vorgaben und Umstrukturierungen im Gesundheitssystem der vergangenen Monate. Wir möchten gewährleisten, dass wir Ihnen auch in Zukunft eine Medizin mit ausreichend Zeit, auf hohem fachlichem Niveau und unter bestmöglicher Wahrung der Datensicherheit anbieten können. Durch diesen Schritt entlasten wir uns erheblich von Bürokratie und haben mehr Zeit für Sie und Ihre Anliegen.

 

Kosten für Selbstzahler (Beispiele)

Krebsvorsorge

ohne Ultraschalluntersuchungen

(GOÄ Ziffer27, zusätzlich Laborkosten für den Abstrich 10,- Euro)

42,90 Euro

Beratung und Untersuchung

ohne Ultraschall, ohne Laboruntersuchung  

(GOÄ Ziffer 1, 7)

32,17 Euro

Ausführliche Beratung

ohne Untersuchung

(GOÄ Ziffer 3)

20,11 Euro

Rezept

ausstellen und zuschicken

(GOÄ Ziffer 2 + Porto)

3,95 Euro

Brustultraschall

bei Beschwerden (eine Seite incl. Lymphknoten)

(GOÄ Ziffer 418, 420)

38,87 Euro

Pessareinlage

bei Senkungsbeschwerden

(GOÄ Ziffer 1,5, 1075, 1088)

39,94 Euro

Blutentnahme

kleines Blutbild

(GOÄ Ziffer 250, 3550)

8,73 Euro

 

Alle Leistungen nach GOÄ sind mit dem Faktor 2.3 angegeben.

 

Gerne informieren wir Sie zu weiteren Untersuchungen, rufen Sie uns an!

 

 

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)

 

Untersuchungen wie z.B.  den Brustultraschall zur verbesserten Krebsvorsorgeuntersuchung können Sie zu den Ihnen bekannten Konditionen bei uns durchführen lassen. Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen.

 

weitere Infos

 

Betreuung in der Schwangerschaft 

 

Für Schwangere bieten wir unser bewährtes Modell mit der gemeinsamen Betreuung durch Ärztin und Hebamme an. Gerne informieren wir Sie in einem unverbindlichen Informationsgespräch über die Kosten und unser Konzept.

Außerdem:

Zusätzlich bietet Frau Dr. Hoppe dienstags eine Sprechstunde für Kassenpatientinnen im medizinischen Versorgungszentrum (Ärztehaus) im Evangelischen Krankenhaus Bergisch Gladbach an. Dort kann wie gewohnt über die Versichertenkarte abgerechnet werden. Termine dort können unter der Telefonnummer 02202-122-2420 vereinbart werden. 

zurück zu "Leistungen"