Sanja Draschner-Mittig,

geb. in Bensberg, verheiratet, 3 Kinder

 

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe,

Osteopathin, EROP-Diplom,

Dozentin bei der Osteopathischen Akademie für Osteopathische Medizin DAOM e.V.

Beruflicher Werdegang:

  • 1984-1992 Medizinstudium in Köln, Praktisches Jahr, Städtische Kliniken Köln-Holweide

  • 1992-1994 Assistenzärztin Vinzenz-Pallotti-Hospital Bensberg

  • 1996 Assistenzärztin St. Josef-Krankenhaus Wipperfürth

  • 1996-2000 Assistenzärztin Krankenhaus Porz am Rhein

  • 2000 Facharztprüfung

  • 2000-2003 Oberärztin Vinzenz-Pallotti-Krankenhaus Bensberg

  • 1994 bis 2002 Praxisvertretungen Dr. Berg (Rösrath), Dr. Franken (Köln) und Dr. Pohlmann (Overath)

  • 2003 bis 2007 Niedergelassen in eigener Praxis, Bergisch Gladbach-Paffrath

  • seit 2007 Praxisgemeinschaft mit Frau Dr. C. Hoppe in Bergisch Gladbach-Refrath

 

Zusatzqualifikationen:

  • Fortbildung Arzt im Rettungsdienst

  • DEGUM II-Prüfung (Mehrstufenkonzept für Ultraschall der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin)

  • Impfen in der Gynäkologie

  • Zertifizierter Kooperationspartner der Universitätsklinik Köln

  • Diplom Osteopathische Medizin, Deutsche Akademie für Osteopathie Medizin DAOM e.V.

  • Zertifikat Osteopathie im Säuglings- und Kindesalter, ZKO-Zentrum für Kinderosteopathie der DAOM e.V., 

  • Mitglied im Verbund mamonova (fachübergreifende Diagnostik und Therapie bei Brusterkrankungen)

  • Fachteamberaterin bei der CARITAS Bergisch Gladbach